Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bier-Abo Ausgabe Mai 2020

StatusVersendet

Die Biere im Mai 2020

Wir informieren transparent schon während der Zusammenstellung der Bier-Abos über den (geplanten) Inhalt.
Alle Details zu den Bieren folgen dann nach Versand an dieser Stelle.

Die Pakete wurden versandt !

Nachfolgend sind einige Fakten und Beschreibungen zu den Bieren zusammengetragen. Viel Spaß und guten Genuss mit den Bieren!

Slot 1 – Traditioneller oder regionaler Stil neu interpretiert

Munich Brew Mafia Don Limone   
Munich Brew Mafia, München

Stil(Dry-Hopped) Pilsener
Alkohol5,3 % 
Stammwürze12,5 °P
IBU
VergärungUntergärige Hefe
Malz & GetreidePilsener Malz
HopfenCitra (Single Hop) 
Sonstigeskaltgehopft, 4 Hopfengaben
Trinktemp. (°C)5-7

Das Besondere an diesem fruchtig-herben Pils aus München ist der mehrfache Einsatz des aromatischen Hopfens „Citra“, der dem Bier ein Zitrus-artiges Aroma verleiht. Dieser Hopfen wurde zweimal während des Hopfenkochens, aber auch zweimal zur Kalthopfung verwendet, u.a. mit der „Hop-Gun“.


Slot 2 – Bier mit Hopfen-Aromatik, IPA, fruchtig

Howling Hops Shout Mode DIPA                                   
Howling Hops, London, UK

Stil(Kveik-) Double IPA
Alkohol8,0 % 
Stammwürze
IBU
VergärungObergärige Hefe
Malz & GetreidePilsener Malz
HopfenCitra, (Cryo-) Simco, Mosaic
Sonstigeskaltgehopft
Trinktemp. (°C)6-9

Ganz Double-IPA-mäßig wurde in diesem fruchtig-„hopfigen“ Bier jede Menge guter, aromatischer Hopfen verwendet, mit dem das Bier auch kaltgehopft wurde. Darüber hinaus kam eine norwegische Kveik-Hefe zum Einsatz, die dem Bier zusätzlichauf natürliche Weise ein kGanz Double-IPA-mäßig wurde in diesem fruchtig-„hopfigen“ Bier jede Menge guter, aromatischer Hopfen verwendet, mit dem das Bier auch kaltgehopft wurde. Darüber hinaus kam eine norwegische Kveik-Hefe zum Einsatz, die dem Bier zusätzlichauf natürliche Weise ein kräftiges Fruchtaroma verleiht. Die Kveik-Hefen sind ein wiederentdeckter, dritter Stamm der Bierhefe, die in der Natur nur in Norwegen vorkommen.


Slot 3 – Das spezielle Bier: Sauerbier, dunkle Biere oder mit Biere mit Zusätzen

Hertl & Hopfmeister Gurkengose       
Braumanufaktur Hertl, Franken & Hopfmeister, München

StilGose
Alkohol3,3 % 
Stammwürze10,3 °P
IBU12
VergärungObergärige Hefe und
Milchsäurebakterien
Malz & GetreideGerstenmalz, Karamellweizenmalz, Rohweizen
HopfenCascade (aus der Hallertau)
SonstigesGebraut mit Tschechien, mit Gurken, Koriandersamen und Salz
Trinktemp. (°C)5-7

Ganz klassisch und traditionell wurde diese Gose mit Koriandersamen und Salz gebraut. Darüber hinaus kam allerdings bei dieser Ausgabe des alten deutschen Sauerbier-Stils noch ein moderner, aromatischer Hopfen zum Einsatz, und vor Allem jeder Menge leckere Salatgurken aus Franken: Alkoholischer Salat zum Trinken!


Slot 4 – Dunkles Bier, Bier mit Malz-Aromatik, oder Fassreifung

White Label Imperial Russian Stout Islay Whisky BA Peated
Brouwerij Emelisse, Niederlande

StilBarrel-Aged Imperial Stout
Alkohol13,5 %
Stammwürze25 °P
IBU
VergärungObergärige Hefe
Malz & Getreide
Hopfen
SonstigesFassgereift in Islay-Whisky-Fässer
Trinktemp. (°C)9-12

Über die genaue Rezeptur der Malzsorten ist hier nichts bekannt, angesichts der tiefschwarzen Farbe müssen große Mengen Röstmalz verwendet worden sein. Die 25°P Stammwürze sind zu einem großen Teil zur Produktion von Alkohol verwandt (13,5%!) worden, es bleibt aber auch eine leichte Süßlichkeit. Als finale Raffinesse wurde das Bier mehrere Monate in Whisky-Fässern von der schottischen Insel „Islay“ gelagert, die für ihren besonders torfig-rauchigen Single Malt bekannt sind.


Slot 5 – Exklusives Bier, Single-Batch, oder internationale Rarität

Cloudwater x Finback – Please Be Lovely To Each Other
Cloudwater Brew Co, Manchester x Finback Brewery, New York City, USA

Stil(DDH) Pale Ale
Alkohol5,5 % 
Stammwürze
IBU
VergärungObergärige Hefe
Malz & Getreide
HopfenStrata (Single Hop)
Sonstigeskaltgehopft (16 g/L)
Trinktemp. (°C)6-8

Die Kunst dieses gelungenen Bieres ist die Verbindung von schönen Hopfen-Aromen, fruchtig-tropisch bis leicht grasig, mit einer hohen Trinkbarkeit. Im Gegensatz zu einem IPA kam hier weniger Stammwürze zum Tragen, was in einen Alkoholgehalt von Pale-Ale-Stärke resultierte. Trotzdem wurde eine große Menge Hofpen verwendet, denn bei der doppelten Kalthopfung (Double-Dry-Hopped) kamen stolze 16g/l zum Einsatz.


Slot 6 – Das moderne Bier, Neu-Interpretationen,  kreativen Zusätze

Buddelship Mr. W
Buddelship Brauerei, Hamburg

Stil(New-England) Pilsener
Alkohol5,9 % 
Stammwürze14,3 °P
IBU30
VergärungUntergärige Hefe
Malz & Getreide
Hopfen
Sonstigeskaltgehopft
Trinktemp. (°C)5-7

Ähnlich wie beim ersten Bier dieses Paket wurde dieses Pils aus Hamburg mit einer großen Menge aromatischen Hopfens kaltgehopft. Im Ergebnis schmeckt dieses Bier fast schon so fruchtig wie so manches India Pale Ale.


Übersicht

Abo-Variante 1×4

Slot 1
Regionales Bier
oder traditioneller Stil,
auch modern interpretiert
Munich Brew Mafia –
Don Limone
(Dry-hopped Pils)
Bestätigt
Slot 2
India Pale Ale
oder DIPA, NEIPA,
Hopfen-intensives Bier
Cloudwater x Finback:
Please Be Lovely To Each Other
(DDH Pale Ale)
Bestätigt
Slot 3
Extravagantes Bier:
Sour, Bier mit Zusätzen,
dunkles Bier,
oder spezieller Stil
Braumanufaktur Hertl –
Gurken Gose
Bestätigt
Slot 4
Dunkles Bier oder
Bier mit Malz-Aromatik,
oder Fassreifung
Howling Hops
Passing By
(Red Ale)
Bestätigt

Abo-Variante 1×6

Slot 1
Regionales Bier
oder traditioneller Stil,
auch modern interpretiert
Munich Brew Mafia –
Don Limone –
(Dry-hopped Pils)
Bestätigt
Slot 2
India Pale Ale
oder DIPA, NEIPA,
Hopfen-intensives Bier
Howling Hops
Shout Mode
(Kveik-) India Pale Ale
Bestätigt
Slot 3
Extravagantes Bier:
Sour, Bier mit Zusätzen,
dunkles Bier,
oder spezieller Stil
Braumanufaktur Hertl –
Gurken Gose
Bestätigt
Slot 4
Dunkles Bier oder
Bier mit Malz-Aromatik,
oder Fassreifung
Emelisse White Label –
Imperial Russian Stout
Islay Whisky BA Peated
Bestätigt
Slot 5
Exklusives Bier, Single-Batch
oder internationale Rarität
Cloudwater x Finback:
Please Be Lovely To Each Other
(DDH Pale Ale)
Bestätigt
Slot 6
Das moderne Bier:
(deutliche Neu-Interpretation
oder mit kreativen Zusätzen)
Buddelship
Mr. W
(Dry-Hopped) Pils
Bestätigt

Abo-Variante 2×3

Slot A.1
Regionales Bier
oder traditioneller Stil,
auch modern interpretiert
Munich Brew Mafia – Don Limone –
(Dry-hopped Pils)
Bestätigt
Slot A.2
India Pale Ale
oder DIPA, NEIPA,
Hopfen-intensives Bier
4er Pack: Cloudwater x Finback:
Please Be Lovely To Each Other
(DDH Pale Ale)
Bestätigt
Slot A.3
Extravagantes Bier:
Sour, Bier mit Zusätzen,
dunkles Bier,
oder spezieller Stil
Braumanufaktur Hertl –
Gurken Gose
Bestätigt
Slot B.1
Regionales Bier
oder traditioneller Stil,
auch modern interpretiert
Munich Brew Mafia –
Der Eisbär
Bestätigt
Slot B.2
India Pale Ale
oder DIPA, NEIPA,
Hopfen-intensives Bier
Buddelship
Mr. W – (NE) Pils
Bestätigt
Slot B.3
Dunkles Bier oder
Bier mit Malz-Aromatik,
oder Fassreifung
Howling Hops
Passing By
(Red Ale)
Bestätigt

Organisatorisches

Alle allgemeinen Informationen und weitere Details findest du auf unserer Seite zu den Bier-Abonnements.

Abo-MonatMai 2020
Bestellbar bis13. Mai 2020
Versand1×4: Ab 22. Mai 2020
1×6: Ab 22. Mai 2020
2×3: Ab 06. Mai und ab 22. Mai
Letztmögliche Kündigung17. Mai 2020 *
*falls Abo-Start vor 17. April 2020

Falls du dein Abo kündigen möchtest,
gib uns einfach Bescheid.
Automatische Bezahlung18. Mai 2020 *
* falls Abo-Start vor 17. April 2020,
ansonsten hast du mit deiner Erstbestellung
bereits für den ersten Monat bezahlt

Kommentar verfassen